Region Wolfen

agfa orwo 01

IFM 01

 

Industrie- und Filmmuseum - Hier entstand 1926 der erste Farbfilm der Welt
- ein Highlight der Filmgeschichte -

Filme "verknipsen" ist einfach - drücken und fertig. Aber wer weiß schon, wie ein Film entsteht, wie viele Arbeitsschritte notwendig sind und unter welchen Lichtbedingungen in der Filmfabrik Wolfen produziert wurde? Den Freunden der Fotographie empfehlen wir den Besuch des INDUSTRIE- UND FILMMUSEUMS in Wolfen mit den ständig wechselnden Sonderausstellungen.
Ein Streifzug durch die Geschichte von Agfa und ORWO lässt Unerwartetes zu Tage treten.
Denn hier wurde 1936 der erste Agfa-Farbfilm hergestellt.

Geschichtlicher Hinweis:
Agfa war der bekannte Name für den ersten Farbfilm der Welt, welcher in Wolfen (bei Bitterfeld) hergestellt wurde. Nach dem 2.Weltkrieg wurden große Teile der Produktionsanlagen demontiert und in die UdSSR transportiert um dort auch Farbfilme herstellen zu können. Später erfolgte eine Umfirmierung in ORWO (Original Wolfen). Hätten Sie das gewusst?

Nachdem Sie sich am Tage der Filmgeschichte gewidmet haben, empfehlen wir Ihnen am Abend sich in einem nahen Restaurant kulinarisch bei griechischer Gastlichkeit verwöhnen zu lassen.
Möchten Sie Ihren Aufenthalt verlängern und noch weitere technische Highlights erleben ?

Leistungen:
2 Filmgeschichtstage
1 Übernachtung
+ reichhaltiges Frühstücksbüfett
+ 1 Flasche Rotkäppchensekt
+ süße Naschereien
+ Tageszeitungen und Zeitschriften
+ Kostenloser Hotelparkplatz direkt am Hotel
+ Veranstaltungspläne, Karten- und Informationsmaterial über Delitzsch, Leipzig und die Region

Bemerkung
Gerne dürfen Sie bei uns verlängern.

Preise pro Person
Doppelzimmer Komfort 37,00 EUR

Hier geht es zur Online-Buchung

Hier geht es zur Gutscheinbestellung