Region Kosa

Region Kosa

Region Kosa

 

KOSSA - im Bunker einer Armeeführung - ein historisches Highlight -
- Ein Militärgeheimnis wurde gelüftet -

Nach der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (Helsinki 1975) wurde die Militärdoktrin der Warschauer Vertragsstaaten geändert und atomare Kampfhandlungen auf dem Gebiet der DDR eingeplant. So entstanden zum Schutz unterirdische Bunkeranlagen mit modernster Nachrichtentechnik und für Fahrzeuge, welche in Kossa, in unserer Region, im Originalzustand erhalten sind.
Es geht nicht um die Glorifizierung vergangener Epochen, sondern um die Darstellung der Zeit des kalten Krieges und der damals herrschenden Ideologien einschließlich der Darstellung militärtechnischer Möglichkeiten.

Wir organisieren für Sie die Besichtigung am Wochenende.
Schauen Sie sich diese einmalige Bunkeranlage des „kalten Krieges“ an.
Nachdem Sie sich am Tage dem Militärgeheimnis und der Region gewidmet haben, empfehlen wir Ihnen sich am Abend kulinarisch verwöhnen zu lassen. In einem nahe gelegenen Restaurant erwartet Sie ein großzügiges 3-Gang-Menü bei griechischer Gastlichkeit. Lassen Sie sich überraschen!
Einen Bummel durch die Stadt Leipzig mit ihrem besonderen Flair und ihren vielen Sehenswürdigkeiten möchten wir Ihnen empfehlen.

Leistungen:
2 Besichtigungstage
1 Übernachtung
+ reichhaltiges Frühstücksbüfett
+ 1 Flasche Rotkäppchensekt
+ süße Naschereien
+ Tageszeitungen und Zeitschriften
+ Kostenloser Hotelparkplatz direkt am Hotel
+ Veranstaltungspläne, Karten- und Informationsmaterial über Delitzsch, Leipzig und die Region

Bemerkung
Gerne dürfen Sie bei uns verlängern.

Preise pro Person
Doppelzimmer Komfort 37,00 EUR

Hier geht es zur Online-Buchung

Hier geht es zur Gutscheinbestellung